Elektroinstallation

Elektrokundendienst

Der Elektrokundendienst, besser: „unser Kundenservice“, bildet den Kern unserer Leistungen. Hierunter verstehen wir die Reparatur von Elektroanlagen im Wohn- und Gewerbebereich.  Für unsere Stammkunden – u. a. Hausverwaltungen und Filialisten im Großraum Köln, Hürth und Bergheim – sind unsere motivierten Techniker mit perfekt ausgestatteten Servicefahrzeugen tagtäglich unterwegs, um Elektroanlagen zu reparieren und zu erweitern.

Darunter fallen defekte Klingel-, Sprech-, Beleuchtungsanlagen und Stromkreise sowie neue Stromanschlüsse, die nach den erforderlichen Vorgaben der Kunden unter Einhaltung der entsprechenden Verordnungen und Regeln der Technik installiert werden. Die permanente Weiterbildung unserer Techniker garantiert unseren Kunden, immer nach aktuellem Stand der Technik beraten und bedient zu werden.

Auch die Planung und Installation von notwendigen Rauchwarnmeldern (DIN 14676) nach Landesbauordnung NRW in Wohnungen ist für uns im Kundenservice möglich. Dazu wurden unsere Mitarbeiter nach DIN 14676 als Rauchwarnmelderfachkräfte zertifiziert, damit wir Ihnen auch in dieser Hinsicht absolute Rechtssicherheit gewährleisten können.

 

 

Unser Elektronotdienst steht ausschließlich
unseren Stamm- und Vertragkunden zur Verfüfgung.
Über ein modernes Mailboxsystem kann im Elektronotfall
zu jeder Tages- und Nachtzeit kurzfristig Hilfe angefordert werden.

24 Stunden – an 365 Tagen im Jahr!

Sie erreichen uns unter:
0221 360 50 90 oder 02233  99 44 5-0

ElektroNotdienst

Hinweis:
Aus organisatorischen Gründen können wir Notdiensteinsätze ausschließlich unseren Stamm- und Vertragskunden zusagen. Falls Sie als Betroffener nicht der Kunde selbst, sondern vielleicht ein Mieter sind, bitten wir Sie den Auftrag vom Vermieter erteilen zu lassen. Bei zentralen Problemen an der Stromversorgung kann es sich um einen Ausfall im Versorgungsnetz handeln, den nicht wir, sondern der Energieversorger beseitigen muss.

Für den Kölner Raum ist das die RheinEnergie. Unter 0221 34 64 56 00 können Sie fragen ob es einen Ausfall im Bereich des Versorgungsnetzes gibt.

Beraten – Planen – Bauen

Dank umfassender Qualifikationen auf den Gebieten der Elektrotechnik und Energieberatung sind wir darauf spezialisiert, Interessenten im Bereich neu zu installierender Elektroanlagen für Wohn- und Gewerbeanlagen herstellerunabhängig und fachkompetent zu beraten.

Gerne nehmen wir Ihre Beratungs- und Planungsaufträge im Bereich der Elektroinstallation an. Hierbei spielt es für unser Engagement keine Rolle, ob es sich um die Sanierung eines einzelnen Zimmers oder den Neubau einer kompletten Villa handelt.

Auch die Begleitung bei Sachverständigenprüfungen durch uns wird von unseren Vetragskunden sehr geschätzt. Da es bei diesen Prüfungen in zumeist älteren Anlagen häufig zu Abweichungen einzelner Situationen mit geltenden Bestimmungen kommen kann, ist es wichtig, mit dem Prüfer Lösungssmaßnahmen zur Behebung eventueller Probleme schon vor Ort zu besprechen. Dies minimiert aufwändige Sanierungsmaßnahmen, ohne dabei das „Schutzziel“ aus den Augen zu verlieren.

Sehr gerne vermitteln wir Ihnen auch Unterstützung aus anderen Gewerken. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit qualifizierten Fachpartnern anderer Betriebe zusammen (siehe auch „UNSERE PARTNER“). Ziel ist es, „Hand in Hand“ schnell und zuverlässig Ihre Wünsche  umzusetzen und Ihnen ein rundum gelungenes Ergebnis zu präsentieren. Denn wir sehen es als Privileg, möglichst langfristig für Sie als zufriedenen Kunden zu arbeiten. Gemeinsam mit qualifizierten Partnern eine detailiert geplante Baumaßnahme auszuführen, spart wertvolle Ressourcen. Und damit Zeit und Geld.

Smart-Home-Fachbetrieb

Als „Profipartner“ des örtlichen Energieversorgers „RheinEnergie Köln“ bieten wir u. a. die Automatisierung von Schaltungen und Anwendungen per „Smartphone“ an. Eine tolle Sache, wenn man nicht in die Festinstallation der Wohnung eingreifen und keine neuen Leitungen und Schalter in die Wände einbauen kann oder möchte. So sind mit Adapteraktoren und Schaltgeräten, die in vorhandene Elektroverteiler eingebaut werden können, viele Möglichkeiten gegeben.

Außer Licht über Zeiteinstellung, Funktaster oder Bewegungssensor zu schalten, elektrische Jalousien zu automatisieren und die Heizkörperthermostate aus der Ferne ein- oder beim Stoßlüften automatisch auszuschalten, gibt es noch eine Fülle von weiteren Funktionen.

Elektrische Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge werden auch für den Privatmann immer interessanter. Wir sind in der Lage, Sie hier kompetent zu beraten und Ihre eigene Elektrotankstelle zu installieren. Damit Sie auch in Zukunft mobil bleiben.

Auskunft zu Förderungsprogrammen erteilt Ihnen in Köln auch die RheinEnergie unter:
0221 178-25 01 (Mo-Fr. 8:00 Uhr bis 17:30 Uhr)

Gebäudeenergie-Berater

Energie sparen – das große Thema unserer Zeit.

Fast täglich kommen z.B. neue LED Produkte auf den Markt, die genau das versprechen. Hier ist der Beratungsbedarf bei den Verbrauchern besonders hoch. Jeder hat zwar heute die Möglichkeiten sich im World-Wide-Web über alles Mögliche und Unmögliche zu informieren, aber kann auch jeder alles entsprechend differenzieren und auswerten?

Eine knapp einjährige Zusatzausbildung mit abschließender Prüfung zum „Gebäudeenergieberater HWK“ befähigt uns zwar nicht auf alle Fragen eine spontane Antwort zu haben, sie ist aber eine solide Grundausbildung im Umgang mit den Energiefragen. Hier wurde uns die Wichtigkeit des „luftdichten Bauens“ im Zusammenhang mit der Elektroinstallation besonders bewusst.

Seit vielen Jahren testen wir kontinuierlich neue Produkte, die uns angeboten werden, und haben Erfahrung im Einsatz mit diesen Bauteilen. Wir sind dabei keinem Hersteller verpflichtet und können so unbeeinflusst entsprechend positiv getestete Bauteile empfehlen.

Während wir anfänglich auch Energieausweise für Wohngebäude erstellt haben, überlassen wir diese Aufgabe heute den Kollegen, die sich darauf spezialisiert haben. Falls sie dazu einen Kontakt benötigen helfen wir natürlich gerne weiter.

Alle Betriebe mit mindestens einem angestellten Mitarbeiter sollten die Forderungen ihrer Berufsgenossenschaft kennen (Betriebssicherheitsverordnung, § 3 Gefährdungsbeurteilung). Demnach sind je nach Gefährdung „handgeführte Elektrogeräte“ regelmäßig einer Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0701/0702 zu unterziehen und das Ergebnis zu dokumentieren. Darunter fallen alle Elektrogeräte, die im Büro (z.B. Kaffeemaschine, Schreibtischlampe, Monitor, Rechner, Lüfter, Kopierer, Kühlschrank, Spülmaschine, ect.) oder auf der Baustelle bzw. in der Werkstatt (Bohrmaschine, Winkelschleifer, Handlampe, Stemmhammer, Ladegeräte, etc.) von Mitarbeitern bedient werden und einen Elektrostecker besitzen.

Die Wiederholungsprüfung der ortsfesten Elektroinstallationen (Steckdosen, Schalter, Leuchten etc.) unterliegt eigenen Prüffristen und Kriterien. Sie wird nach DIN-VDE 0105-100 geprüft.

Unsere Techniker werden kontinuierlich geschult, um Messergebnisse in Anlagen und an Geräten richtig interpretieren zu können.

Lange Zeit wurde die Einhaltung der Prüfungsdurchführung von der Berufsgenossenschaft nicht verfolgt. In letzter Zeit stellen wir jedoch fest, dass die Prüfprotokolle immer häufiger angefordert werden. Besonders dann, wenn etwas passiert, verlangt der Versicherer zunächst den Nachweis der regelmäßigen Prüfungen. Nicht selten, um im Schadensfall zu klären, ob aufgrund von Pflichtversäumnissen die Schadensregulierung zumindest in Teilen sogar ausgesetzt werden-, oder der Verursacher zur Übernahme von Zahlungen verpflichtet werden kann.

E-Check DGUV 3/BGV A3 –
BränDe und Unfälle vermeiden!

Wir sind geprüftes Mitglied der Elektroinnung Köln in den Bereichen Sicherheit, Qualität, Kundenzufriedenheit, Kompetenz und Zuverlässigkeit.

Geprüftes Mitglied

Blum, L.K.S.-Anlagen & Service GmbH

Innungstraße 25
50354 Hürth

info@blumservice.de

 

Impressum

Köln

Fon 0221 360 50 90
Fax 0221 360 30 81

Hürth

Fon 02233 99 44 5-0
Fax 02233 99 44 5-29

Bergheim

Fon 02238 44 54 1

Blum, L.K.S.-Anlagen & Service GmbH

Innungstraße 25
50354 Hürth

info@blumservice.de

 

Impressum

Köln

Fon 0221 360 50 90
Fax 0221 360 30 81

Hürth

Fon 02233 99 44 5-0
Fax 02233 99 44 5-29

Bergheim

Fon 02238 44 54 1